4) Weniger ist oftmals mehr – oftmals komplexe interne Dokumentation lässt sich deutlich reduzieren

Auch wenn z.B. Auditoren von Zertifizierungsgesellschaften Ihnen in Audits etwas anderes erzählen oder weismachen wollen: das Prinzip „Fokus“ hilft im Bereich von Unternehmensdokumentation konsequent Wichtiges von Unwichtigem zu trennen.

So konnte auch im vorliegenden Beispiel die vorliegende Unternehmensdokumentation für eine DIN EN ISO 9001:2015-Zertifizierung auf 50% des vorherigen Status Quo reduziert werden. Mit einem positiven Nebeneffekt: nun ist schneller & klarer erkennbar worauf es ankommt und was wirklich wichtig ist – vor allem in den entscheidenden wertschöpfenden Kernprozessen Ihres Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.